Hähnchensticks mit Dip

Leicht-Rezept-Hähnchensticks-mit-Dip-Low-Carb-gesund-essen-ernährung-fitness

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten (plus Backzeit) Pro Portion ca. 852 kcal/3561 kJ, 83g E, 54g F, 11g KH.

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Hühnerbrüste
  • 2 Eier
  • 4 EL Kokosmehl
  • 8 EL Mandelmehl
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 2 TL getrocknete, glatte Petersilie
  • 1/2 TL gemahlener Bockshornklee
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250g Sahnequark
  • 8 EL Milch
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1/2 TL Ajvar
  • 2 EL frisch gehackter Schnittlauch

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Das Fleischwaschen, trocken tupfen und jede Brust in 3 gleich dicke Streifen schneiden. Die Eier in einem tiefen Teller gut verquirlen. das Kokosmehl auf einem flachen Teller verteilen, das Mandelmehl mit Paprikapulver, Petersilie, Bockshornklee, Salz und Pfeffer vermischen und ebenfalls auf einem flachen Teller verteilen.
  2. Jeden Hähnchenfleischstreifen zuerst in Kokosmehl wenden und leicht abklopfen. Dann von allen Seiten in Ei wenden und schließlich im Mandelmehl.
  3. Die so panierten Hähnchensticks auf einem Rost 20-25 Minuten im vorgeheizten Backofen goldbraun backen. Anschließend vollständig auskühlen lassen, bevor sie für den Transport verpackt werden.
  4. Für den Dip Quark, Milch, Senf, Ajvar und Schnittlauch verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

INFO: Statt klassischer Panade werden in diesem Rezept Kokos- und Mandelmehl verwendet, die ideal für eine kohlenhydratarme Ernährung sind. Beide Mehle sind glutenfrei.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*