Eiweiß-Chips ohne Kohlenhydrate (Low-Carb)

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen und das Muffinblech ausfetten.
  2. Das Eiweiß mit 1 Teelöffel kaltem Wasser kräftig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und nach Geschmack mit anderen Gewürzen oder Kräutern abschmecken.
  3. Die Masse auf die Mulden der Muffinform verteilen, sodass sie den Boden etwa 5 Millimeter bedeckt. Etwas Käse über jedes Eiweiß streuen.
  4. Im vorgeheizten Backofen etwa 10-15 Minuten knusprig backen. Dabei darauf achten, dass die Chips nicht anbrennen. Die Chips noch heiß aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

TIPP: Ein idealer, komplett Kohlenhydrat freier Power-Snack für Zwischendurch! Mit frischen Kräutern zubereitet duften die Chips besonders köstlich.

Weiter

Anzeige

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Anzeige